VfB Börnig 1919 e.V.
VfB Börnig 1919 e.V.
VfB Börnig Facebook

Willkommen

Sie befinden sich auf der offiziellen Internetpräsenz des VfB Herne-Börnig 1919 e.V.

Neuigkeiten 

03
Apr
2021

 

WDR zu Gast beim VfB Börnig

Am Ostersamstag war der WDR zu Gast beim VfB Börnig.
Grund dafür war die Erstellung eines Berichts zu der Ungleichbehandlung im Jugendbereich. Jungen und Mädchen bis zum Alter von 14 Jahren dürfen trainieren, ältere Spieler dürfen das nicht.
Für den Bericht des WDR standen Germain Becker (VfB Börnig-B-Junioren und Bernd Götte (VfB Geschäftsführer und Vorsitzender des Kreisjugendausschusses Herne) zur Verfügung.
Germain Becker schilderte die Auswirkungen, die das Ausfallen der Trainingseinheiten für ihn und seine Teamkollegen haben. Es fehlt das gemeinsame Training, besonders mit dem Ball. Laufeinheiten allein ersetzen nicht das Mannschaftstraining mit dem Ball. Aufgrund der fehlenden Trainingseinheiten haben sich die Freizeitaktivitäten auf die Nutzung elektronischer Medien konzentriert. Dass nur die unter 14-Jährigen Trainieren dürfen, findet er nicht so gut. Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen und der Hygienevorschriften müsste auch das Training für die Älteren möglich sein. Germain hofft, dass er und seine Teamkollegen bald auch wieder mit dem Training beginnen können.
Bernd Götte schilderte die Auswirkungen des Lockdowns auf die Vereine. Auf einer Videokonferenz der Jugendleiter hatte sich eine Mehrzahl der Teilnehmer für einen Saisonabbruch ohne Wertung entschieden. Ob es so kommt, kann derzeit noch nicht verbindlich gesagt werden.
Beim VfB Börnig hat es für die unter 15--jährigen inzwischen die ersten Trainingseinheiten gegeben. Hier konnte man sehen, mit welcher Freude und Begeisterung die Spieler wieder das Training aufgenommen haben. Es gab nur strahlende Gesichter und leuchtende Augen. Auch bei den Verantwortlichen des VfB Börnig hofft man, dass bald alle Teams wieder ins Training zurückkehren dürfen.
Die Aufzeichnungen werden am Dienstag nach Ostern ab 18:45 Uhr in der "Aktuellen Stunde" im Dritten Programm ausgestrahlt.

31
Mär
2021

 

neue Corona-SchVO

Aufgrund der weiter steigenden Inzidenzzahlen hat das Land NRW Änderungen der Corona-Schutzverordnung vorgenommen. Nach der neuen Schutzverordnung dürfen die Kinder unter 14 Jahren weiterhin trainieren. Allerdings wurde die Teilnehmerzahl von 20 Teilnehmer auf nunmehr 10 Teilnehmer begrenzt.
Mannschaften deren Teilnehmerzahl größer ist als 10 SpielerInnen müssen die Mannschaften in zwei Gruppen aufteilen. Beide Gruppen müssen voneinander getrennt trainieren und dürfen während des Trainings auch nicht gemischt werden. Zudem muss jede Gruppe einen eigenen Trainer haben.
Derzeit wäre es auch möglich, während der Ferienzeit, Trainingszeiten vor 16:00 Uhr zu nutzen. Allerdings soll dadurch die Anzahl der Trainingseinheiten nicht erhöht werden.
Weiterhin gilt es Kontakte zu vermeiden.
Mannschaften, die außerhalb ihrer zugewiesenen Trainingszeiten trainieren möchten, müssen dies dem Vorstand mitteilen. Damit die Nachverfolgung gewährleistet ist, müssen die Trainingseinheiten in die FLVW CheckInn-App eingegeben werden, damit alle Teilnehmer und gegebenenfalls Zuschauer (Elternteile) erfasst werden können.
Weiterhin gilt für alle bleibt gesund

16
Mär
2021

 

Nutzung der Sportanlage - Trainingszeiten

Verbunden mit der Öffnung der Sportanlage Schadeburgstraße sind auch Auflagen verbunden, die eingehalten werden müssen. Deshalb findet derzeit auch nur ein eingeschränktes Training statt. Nachfolgend führen wir die Trainingstage der einzelnen Mannschaften auf. Nur an diesen Tagen und zu den genannten Zeiten dürfen nur Spieler dieser Mannschaften den Platz betreten. Allen anderen Personen müssen wir den Zutritt zur Anlage verwehren.
Montags: 16:30 Uhr = G 1- und F 2-Junioren
Dienstags: 16:00 = F 1-Junioren, 17:30 Uhr = E 2- und D 1-Junioren
Mittwochs: 16:00 Uhr = G 3-Junioren, 17:30 Uhr E 1- und C-Junioren
Donnerstags: 17:00 Uhr = D 2-Junioren
Freitags: 16:00 = F 3- und G 4-Junioren, 16:30 Uhr = G 2-Junioren, 17:30 Uhr = E 3-Junioren

Seit dem 15.03.2021 ist es für die Spieler begleitende Elternteile möglich, sich über eine APP für den Platzbesuch zu registrieren. In diesem Fall braucht man sich nicht mehr in eine Liste einzutragen. Entsprechende QR-Codes sind an mehreren Stellen ausgehangen. Die Besucher werden gebeten, sich ebenfalls mit den aushängenden Hygiene-Vorschriften vertraut zu machen und diese einzuhalten.

11
Mär
2021

 

Jugendabteilung nimmt den Trainingsbetrieb wieder auf.

Nachdem die vom Verein eingereichten Unterlagen für Gut befunden wurden, kann die Jugendabteilung des VfB Börnig ab kommenden Montag, 15. März 2021, wenn auch eingeschränkt, dass Training wieder aufnehmen.
Zu beachten ist dabei, dass zunächst nur Kinder bis zum Alter von 14 Jahren das Training wieder aufnehmen dürfen. Das betrifft für unseren Verein die C- bis G-Junioren-Teams.
Natürlich gelten für die Wiederaufnahme des Trainings wieder zahlreiche Hygienevorschriften. Neben den Spielern sind maximal 2 Aufsichtspersonen (Trainer) zulässig, die das Training leiten.
Begleitet werden dürfen die Spieler von maximal einer Begleitperson. Vom Betreten der Platzanlage bis zum Verlassen ist eine Maske zu tragen. Zudem müssen sich alle Begleitpersonen während des Aufenthalts mindestens 1,5 m voneinander entfernt aufhalten.
Weitere Informationen sind auf den ausgehängten Hygienevorschriften zu finden.
Wir weisen noch darauf hin, dass von Beginn bis zum Ende des jeweiligen Trainings, die Eingangstore verschlossen bleiben. Dies wurde zur Auflage gemacht, da das Betreten von nicht berechtigten Personen vermieden werden muss.
Wir wünschen unseren Spielern viel Spaß beim Restart des Trainings und hoffen, dass in Kürze auch die anderen Teams auf den Platz zurückkehren dürfen.

20
Feb
2021

Vereinsbetrieb

Weiterhin kein Sportbetrieb an der Schadeburg

Der Lockdown in der Corona-Pandemie schränkt weiterhin sportliche Aktivitäten stark ein. Auch wenn es am Montag, 22.02.2021 erste leichte Lockerungen geben soll, sind wir vom Mannschaftstraining und Spielbetrieb noch weit entfernt. Zwar können jetzt wieder 2 Personen, die nicht dem selben Haushalt angehören, gemeinsam Sport treiben. Die trifft eigentlich nur für sehr wenige Sportarten zu, wie zum Beispiel dem Tennis oder Golf. Die Mannschaftssportarten müssen sich auch weiterhin gedulden. Wann es wieder losgehen kann, mit dem Mannschaftssport, kann derzeit nicht vorhergesagt werden. Zwar hat man die Inzidenzzahlen inzwischen senken können, doch derzeit stagnieren die Zahlen. Dies hängt sicherlich auch mit den aufgetretenen Mutanten zusammen. Hoffen wir auf eine weiterhin positive Entwicklung der Zahlen, damit es dann auch für den Sport wieder Lockerungen geben kann. Bevor der Spielbetrieb dann fortgesetzt werden könnte, müsste den Vereinen zunächst Zeit eingeräumt werden, um erst einmal wieder die Mannschaften in Form zu bringen.
Da es ja auch mit den Impfungen nur sehr langsam vorangeht, wird es noch ein sehr lange Zeit dauern, bis alles wieder unbeschwert und normal läuft.
Sobald sich etwas tut und wir unsere Sportanlage wieder nutzen können, werden wir dies her verkünden.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Mitgliedern, die uns auch weiterhin die Treue halten. Auch für uns ist es keine einfache Zeit. Auch wir wären gerne wieder zurück auf unsere Sportanlage.
Der Vorstand


Seite: 1 von 63

IMG

VfB Börnig

Über den VfB Börnig Vorstand & Verantwortlichkeiten Platzanlage Trainingszeiten Trainer / Assistenten Wochenspielplan VfB Börnig bei Facebook
Hol' dir den VfB Börnig Bildschirmschoner!
Projekt Kunstrasen

Die nächste Begegnung

Die letzten Spielberichte

02. Sep. [+]1. Mannschaft

27. Nov. [+]Frauen

18. Okt. [+]Frauen II

09. Dez. [+]A-Jugend

02. Jun. [+]C-Jugend

Interesse?

Sie haben Interesse dem Verein beizutreten? Besuchen Sie uns zu unseren Trainingszeiten und nutzen die Chance mit Trainern und Verantwortlichen zu sprechen!

Trainingszeiten Ansprechpartner

Sponsoren

Sponsoren-Information
Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor


Statistiken: 613986 Besucher | 130 heute | 3 online