VfB Börnig 1919 e.V.
VfB Börnig 1919 e.V.
VfB Börnig Facebook

Neuigkeiten 

15
Sep
2014

1. Mannschaft Meisterschaft

Auch im 5ten Saisonspiel ungeschlagen

Tabellenführer VfB Börnig!

Einen ungefährdeten vierten Saisonsieg fuhr unsere "1te" am gestrigen Sonntag in Constantin ein. Mit einem, auch in der Höhe verdienten Sieg, konnte man erfolgreich die Tabellenspitze verteidigen. Trotz des kräftezehrenden Pokalfights am Donnerstag, zeigten unsere Jungs eine ansprechende Leistung.

Spiel Zum Spielbericht

12
Sep
2014

1. Mannschaft Pokalspiel

Pokalspiel vs. FC Frohlinde

Knappes Aus im Pokal gegen Frohlinde

Eine knappe Niederlage mussten unsere Jungs, in der 2.Runde des Krombacherpokals, gegen den FC Frohlinde hinnehmen.
Es war mal wieder soweit, mitten in der Woche, eine volle Schadeburg und Flutlicht. Ein Pokalspiel gegen den Bezirksligisten Frohlinde. Mit einer breiten Brust und viel Vorfreude gingen die Männer des VfBs in die Begegnung. Blöd nur, dass diese kleine Euphorie, schon nach gefühlten 5,39 Sekunden schon ein Ende fand. Grund dafür war, eine, vom Anstoß aus, unsaubere Passfolge unserer Mannschaft. Diese konnte der Gegner unterbrechen, den Ball unter Kontrolle bringen und blitzschnell im Tor versenken. Das war das 0:1 in der 1. Minute. Wohl nicht der beste Start in eine Partie. Leicht irritiert, fing sich die Mannschaft aber relativ schnell und schaffte es, das Spiel zumindest ausgeglichen zu gestalten. Ohne mal wirklich gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen, spielte sich das Meiste zwischen den beiden Abwehrreihen ab. Es war bis dato leider kein gutes Spiel, was auch an dem schwierig zu bespielenden Boden lag. Einmal schafften es dann die Gäste, nach einem unnötigen Ballverlust über die linke Seite, kontrolliert vor unser Tor zu kommen. Aus einem kleinen Gewusel in der Mitte, kam der Ball zu einem Frohlinde-Spieler am 2ten Pfosten, der äußert verdächtig, wohl nicht im Absicht stand und den Ball nur noch einschieben musste. Zur Halbzeit also ein 0:2, es musste etwas passieren!
Coach Hanebeck hatte in der Kabine wohl die richtigen Worte gefunden, denn nach der Pause ergab sich ein komplett anderes Bild. Personell als auch taktisch verändert, liefen und stürmten von nun an, nur noch die Jungs in rot und weiß. Also bitte nicht falsch verstehen, es war jetzt kein Feuerwerk der offensiv Aktionen und Frohlinde fuhr auch noch ab und zu den ein oder anderen Konter, aber als neutraler Zuschauer bekam man jetzt endlich einen richtigen Pokalfight zu sehen. Die Börniger kamen durch Nils Witte und Karsten Lissek zu ersten guten Torabschlüssen. Unsere Mansnchaft kam jetzt immer besser ins Spiel und ließ so gut wie nichts mehr zu, sodass unser überragender Aushilfskeeper Don Z, nur insgesamt ein zwei müde frohlinder Flanken abfangen musste. In der 60.Min gelang es, durch eine schöne Kombination, über Fabi, Kalle und dem Gu, bis in der 16er der Blauen zu kommen, dort ließ ein Verteidiger, weil er wohl nicht mehr ganz wusste, wo der Ball ist, sein Bein stehen und holte so Achim Gunia von den Beinen. Der Schiri zeigte natürlich sofort auf den Punkt. Unser Capitano übernahm die Verantwortung und netze den Ball ganz sicher, unter die Latte, ein. Die Menge kochte und die Mannschaft gab nun wirklich alles! Jeder einzelne glaubte nun, gegen doch sehr nachlassende Frohlinder, noch an die Wende. In der Folge drängten wir nun noch mehr auf das Tor. Nach einem guten Pass in die Tiefe und Mike Cittrich durch zu sein schien, wurde er noch eingeholt und zu Boden gebracht, die Schadeburg ausser sich, als kein Pfiff des Schiris ertönte. Eine sehr kritische Aktion, weil wirklich nicht 100% zu erkennen war, ob er unfair gestopppt worden ist, oder ihm die Schwerkraft einfach nur einen Streich gespielt hatte. Aber es war wohl eher ein Foul!! Quasi im direkten Gegenzug überlief der sehr sehr schnelle Linksaußen von Frohlinde unsere Mannen und wurde erst im eigenen 16er unfair aufgehalten. Es hätte sich bestimmt keiner über einen Strafstoß beschwert, aber der Schiri wollte wohl für ausgleichende Gerechtigkeit sorgen und entschied auf Abstoß. So blieb es weiter äußert spannend. In der Schlussphase, als dann nur noch alles hoch und lang in Richtung des gegnerischen Torhüters geschlagen wurde, gab es noch einmal Freistoß in aussichtsreicher Position. Ein nicht ganz optimal getroffener Schuss von Jerome erreichte, nach ein wenig Ping Pong im 16er, unseren komplett freistehenden Spanier am 2ten Pfosten. Obwohl Schuhgröße 47 und meterlangen Beinen, kam dieser nicht ganz an den Ball und konnte so nur, halb im fallen, den Ball am Tor vorbei schießen. Da war sie, die letzte große Möglichkeit, doch noch die Verlängerung zu erreichen. So blieb es bei dem bitteren 1:2 und der Erkenntnis, dass gegen diesen Gegner nicht nur eine gute Halbzeit reicht und so gut wie jeder Fehler Bestraft wird.

Tore (Vorlage):
0:1 - 1. Min
0:2 - 31. Min
1:2 - 62. Min Marcel Schmidtmeier (Achim Gunia)

Spiel Zum Spielbericht

10
Aug
2014

1. Mannschaft Saisonstart

1. Mannschaft startet durch

Saisonstart 2014/2015 1. Mannschaft
Obere Reihe v.l. Rico Gonzàlez, Gerome Laboch, Mark Bracic, Daniel Gola, Gino Foterek, Peter Zebrowski, Julian Selders Mittlere Reihe v.r. Marcel Schmidtmeier (C), Volker Hanebeck (CC), Achim Gunia, Fabian Macuga, Tobias Lübke, Nils Witte, Frank Lawrenz, Mike Cittrich, Julian Föller Untere Reihe v.l. Pipo Wontorra, Karsten Lissek, Sven Heintze (GK), Felix Heintze, Tim Robrecht Es fehlt: Jamie Golfmann

Der VfB Börnig schickt seine Erstvertretung mit oben aufgeführtem Personal in die neue Saison 2014/15. Schon vor Ablauf der letzten Saison war klar das man das Grundgerüst der Mannschaft beibehalten kann und sich nur Punktuell verstärken würde. Nach Zwei guten Spielzeiten spielt die Mannschaft in einem eingespielten System, das Personal ist variabel einsetzbar und jeder kennt seine Aufgabe. Das Ziel der neuen Saison wird sein, jeden Gegner zu respektieren und Ihn mit fairen, fußballerischen Mitteln zu besiegen. Im Kreispokal-Wettbewerb ist die 1. Runde schon ausgespielt worden. Hierbei besiegte unser Team die Wanner Sportfreunde nach Verlängerung mit 1:0 und freut sich schon auf die nächste Runde.
Der ganze Verein drückt Trainer Volker Hanebeck und seinem Team die Daumen und freut sich auf die kommende Spielzeit!

05
Mai
2014

1. Mannschaft Meisterschaft

1. Mannschaft gewinnt auswärts

Börnig kann sich gegen SC Westfalia Herne II mit 2 zu 3 durchsetzen. In die Torschützenliste konnten sich Julian Selders und Jamie Golfmann (2) eintragen.

Spiel Zum Spielbericht

13
Apr
2014

1. Mannschaft Meisterschaft

Klarer 4-0 Heimsieg gegen Holsterhausen

Im Spiel gegen Arminia Holsterhausen konnten starke Börniger verdient mit 4 zu 0 gewinnen. Torschützen für den VfB waren Wontora, Selders, T. Lübke und Golfmann.

Spiel Zum Spielbericht


Seite: 4 von 10

« Zurück zum Startmenü

IMG

VfB Börnig Senioren

Trainingszeiten Trainer / Assistenten

1. Mannschaft

Mannschaft Spielplan

2. Mannschaft

Mannschaft Spielplan

3. Mannschaft

Mannschaft Spielplan

Alte Herren

Mannschaft Spielplan Projekt Kunstrasen

Die nächste Begegnung

Heute 15:00 [+] 1. Mannschaft


Wappen
Wappen
TSK Herne
VfB Börnig

Heute 13:00 [+] 2. Mannschaft


Wappen
Wappen
SG Castrop-Rauxel II
VfB Börnig II

Heute 15:00 [+] 3. Mannschaft


Wappen
Wappen
VfB Börnig III
ESV Herne

27. Okt. 15:30 [+] Alte Herren

Freundschaftsspiel:

Wappen
Wappen
VfB Börnig
SV Gelsenkirchen Hessler 06

Tabelle

Weiterleitung zur Webseite fussball.de:

Die letzten Spielberichte

02. Sep. [+]1. Mannschaft

Interesse?

Sie haben Interesse dem Verein beizutreten? Besuchen Sie uns zu unseren Trainingszeiten und nutzen die Chance mit Trainern und Verantwortlichen zu sprechen!

Trainingszeiten Ansprechpartner

Sponsoren

Sponsoren-Information
Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor


Statistiken: 424792 Besucher | 209 heute | 5 online